Archiv | Spiritualität RSS feed for this section

Ein Test für Perspektive und Wachstum

21 Jul

Header01_72dpi_quellgrund

Das Buch schwirrte seit den 90ern durch meine sozialen Kreis und ich habe immer drüber weg geschaut. „Die neun Gesichter der Seele“ war überall, nur nicht auf meinem Leseblock. Die Idee darin war simpel: 9 Persönlichkeitstypen erklären dir viel über dich selbst und helfen dir auch mit Gott. Ich weiß nicht, ob es die Zahl 9 war oder weil das Ding irgendwie evil aussah. Es kam mir nicht in die Tüte.

Dann hatten wir kürzlich eine hitzige Diskussion in einem Cafe in Heidelberg. Was hilft Menschen, zu wachsen und mit Gott zu connecten? Dass wir alle wachsen können war nicht das Ding. Es ging eher um zu einfach antworten. Was für den einen funktioniert, geht für den anderen nicht. Mir war es superwichtig, dass wir niemand belasten. Wenn du Kinder bekommst, ändert sich alles im Leben. Wenn du als Berater bei Kunden rumpräsentierst, ist Konstanz schwierig. Wenn du als Student dauernd ins Ausland musst, dann geht einfach nichts so mit der Regelmäßigkeit. Was hilft?

Aus dieser Diskussion kam ein neuer Test, den wir entwickelt haben. Er hilft Leuten beim Enneagramm – einer Betrachtung von 9 Typen, die den Umgang mit sich selbst und der Welt erklären hilft. Mir gefällt besonders, wie jeder Typ dynamisch ist – sich ändert unter Sonnenschein oder Hagel im Leben. Und wie jeder auch einen Wachstumspfad hat. Und weil jeder anders tickt, ist auch die Beziehung mit Gott leicht anders.

Enneagramm_white_cg_big

Als haben wir uns die Tests angeschaut, die es gibt, und einen eigenen zusammengekloppt. Das Ding ist kostenlos und generiert einen eher länglichen 12-Seiten PDF-Report. Rauskommen soll vor allem Perspektive – wer bin ich und was macht mich aus. Wir haben das Baby „Quellgrund“ getauft, weil es die Quellen in unserem Leben thematisiert. In den Sprüchen heißt es schon so schlau: „Achte auf dein Herz, denn daraus fließt das Leben“. Und so ist er jetzt online.

Besonders dabei: wir vermitteln geistliche Übungen. Das sind Praktiken, die uns mit unsrer geistlichen Seite helfen und einen klaren Link zum Wachstum haben. Jeder Typ hat andere Übungen und bekommt 3 Herangehensweisen empfohlen. Machen muss man es immernoch selbst, aber es hilft schon mal enorm, wenn ich ein Bild im Kopf habe, was von wo nach wo wachsen soll. Und was mir dabei hilft. Das bietet der Test.

Du bist eingeladen, dich durchzuklicken. Lass uns wissen, was du denkst.

Living in Christ’s Presence // Napkin Summary

17 Apr

Pastor und Philosophie-Professor (U of Southern Cali) – diese Kombi gibt es nicht so oft. Bei Dallas Willard schon. Und was rauskommt ist ein Fest an Klarheit und Perspektive. Ich kann dieses Buch „Living in Christ’s Presence“ nicht hoch genug loben. Hier ist das Werk in ein paar Bildern. Einige davon schneiden direkt in die Seele. Voila…

Wir nutzen das als Teil von dem Forge Kurs, und einige Bilder sind in meinem Buch eingeflossen. Alle Video-Zusammenfassungen findest du hier.

Allure of Gentleness // Napkin Summary

7 Apr

Dallas Willard war der Hammer – Philiosophie-Prof und Pastor. Er sprach wie kaum einer sonst. Viele sagen auch, dass er seiner Zeit voraus war. Hier ist ein Buch, das über das Teilen von Glauben geht. Er sagt Dinge, die sonst keiner so sagt. In 9 Bildchen das ganze Ding zusammengefasst.

 

Wir nutzen das als Teil von dem Forge Kurs, und einige Bilder sind in meinem Buch eingeflossen. Alle Video-Zusammenfassungen findest du hier.

Un-Kommerz an Weihnachten

10 Dez

Eine schöne, kleine Erinnerung über den Gott, der uns alle überrascht hat.

Teste dich – die 5 Beiträge zur Revolution

22 Jul

Sodele, über die letzten Wochen haben Andreas und ich an einem Test gefeilt. Selbsterkenntnis ist ja bekanntlich ein högscht gutes Gut – und so haben wir unsre Hirner zusammengestellt und konzipiert.

Die Idee ist aus Epheser 4. Dort sind 5 Gaben genannt, die vieles bewirken:

  • empowern
  • reifen lassen
  • Wachstum bieten
  • Jesus repräsentieren
  • alle zum Mitspielen bewegen.

Auf Englisch gab es mal was von Mike Breen (etwas basic, nach unserem Geschmack) und einen von Alan Hirsch. Alan war das zu viel Act, das auf deutsch zu übersetzen – und dann haben wir selber mal überlegt.

Unbenannt.PNG

Rausgekommen sind 35 Fragen, die man in unter 5 Minuten machen kann. Und weil wir in 2016 leben ist das im Internet, kostenlos und sofort verfügbar.

Hier haben wir eine ausführlichere Beschreibung dazu. Bereit?!

Psalmen – Napkin Zusammenfassung

18 Mrz

Das Gebetsbuch der Bibel. Die Psalmen dienen seit Jahrhunderten als Vorlage und Einladung ins Gebet. NT Wright hat sie sich angeschaut und gesagt, es passiert mehr als Poesie. Wenn man in die Psalmen eintaucht bekommt man eine Weltsicht eingeimpft. Und diese ist krass anders als die ZDF-schauende Masse von heute.

Hier ist eine Zusammenfassung in 7 Bildern von the Case for the Psalm.

Windschatten geht los

4 Mrz

Wir starten in die 21 Tage vor Ostern mit der „Windschatten“ Aktion. Bereits letztes Jahr haben wir Menschen in ganz Deutschland auf die Reise in die Nachbarschaft geschickt. Jetzt laden wir zu „Habitus“ ein. Vier Gewohnheiten für einen missionalen Alltag.

habitus

Ich freue mich sehr auf die Aktion. Wenn du noch einsteigen willst, jetzt ist die letzte Chance.

%d Bloggern gefällt das: