love…

via le love

Werbeanzeigen

Kino im Kopf – die Struktur der Spannung

Jedes Jahr sendet Pixar viele ihrer Mitarbeiter zu dem Seminar von Robert McKee über Geschichten erzählen. Neben ihrer technischen Brillanz brauchen die kreativen Köpfe auch einen Weg, um Filme zu machen, die jemand sehen will. Vor einigen Jahren kamen John Lasseter und seine Kollegen zu McKee und meinten: „Wir sind Computer Freaks und können keine … Weiterlesen Kino im Kopf – die Struktur der Spannung

Bringt Verhalten Veränderung?

Als ungläubiger New Yorker hat sich Al Jacobs das Ziel gesetzt, ein Jahr lang buchstäblich nach den Regeln der Bibel zu leben. Kein leichtes Unterfangen, über das Jacobs dann das Buch geschrieben hat: the year of living biblically. Was hat ihn am meisten geprägt während diesem Jahr mit der Bibel? Weniger Entscheidungen treffen und aufrichtiger … Weiterlesen Bringt Verhalten Veränderung?

20 Folien 20 Sekunden

Death-by-Powerpoint, PowerPoint-Vergiftung, Bull(et)points – wer in einem Wissenberuf arbeitet kennt die täglichen Leiden der ppt-Opfer. Kürzlich wurde Powerpoint 20 Jahre alt und gestern kam gerade Googles Präsentations-Alternative raus. Obwohl die Technik läuft und sich entwickelt, fehlt es an halbswegs vernünftigen Einsatz dieses Mediums. Jetzt bin ich auf eine interessante Form gestossen, die dazu vielleicht beitragen … Weiterlesen 20 Folien 20 Sekunden

Die Biografie eines Stils – über Malcolm Gladwell

Malcolm Gladwell fasziniert und frustriert mich seit einiger Zeit. Er schrieb 2 Bücher über Psychologie und wird damit zum Trendsetter und Mulitmillionär. Ich habe ich 4 Jahre lang Psychologie studiert und es gibt Tausende von Autoren, die darüber schreiben. Die wenigsten Psychologen werden zu Pop-Ikonen oder verdienen annähernd die Kohle wie Gladwell. Wie macht er … Weiterlesen Die Biografie eines Stils – über Malcolm Gladwell