5 Bücher für die Karriere

Zeit für den nächsten Schritt im Berufsleben nachzudenken? Scheint heute das Dauerthema bei vielen zu sein. Früher hörte man den Spruch auf Familientreffen: „Was willst du mal werden, wenn du groß bist?“. Der geht heute auch noch für 50-Jährige. Als Personaler bekomme ich zigfach die Frage nach Tipps und Perspektive. Ich habe sogar einen Coaching-Prozess … Weiterlesen 5 Bücher für die Karriere

Werbeanzeigen

Mein Bilderbuch ist da

Da isses. Mein 3. Buch kommt als Bilderbuch daher. Mit 50 Bildern erkläre ich die Hauptstränge der Theologie vom Neuen Testament. Was hat das Buch der Bücher zu sagen? Und welche Botschaft brachte Jesus für die damalige Zeit mit sich? Meine Reise hat mich 20 Jahre durch verschiedene Kirchen und Traditionen geführt. Dabei wurde mir … Weiterlesen Mein Bilderbuch ist da

Muss mal gesagt werden

Scott Erickson malt zu gut. Sein Style wird nur getoppt von den Geschichten, die er erzählt. Hier ist eins von kürzlich, das mir aus der Seele spricht. Erinnert mich an eine Idee, die Steve Jobs mal teilte - man erkennt viele Dinge nur in der Rückschau. "You connect the dots looking back" - vieles sieht … Weiterlesen Muss mal gesagt werden

Job-Shift: alles automatisierte macht AI

Kevin Kelly denkt schon immer weit. Hier ist ein kürzlicher Beitrag über Künstliche Intelligenz und was es mit Jobs machen wird. Trifft ziemlich zu, würde ich sagen. https://www.youtube.com/watch?v=IjbTiRbeNpM Dann habe ich ihn kurz drauf bei Q gefunden. Die erste Hälfte ist gleich, aber dann geht er in Moral und Ethik und Religion. Faszinierend für mich, … Weiterlesen Job-Shift: alles automatisierte macht AI

Das Aufwachen in der Geschwindigkeit

Manchmal wache ich auf und frage mich: wo the heck bin ich? Ein paar Sekunden, blick aufs Handy und kurze Erinnerung an den letzten Tag. Aha, ja, genau – es ist Dienstag und ich bin in einem Hotel in Hamburch. Oder so. Wo sind wir eigentlich? Thomas Friedman bringt das besser auf den Punkt als … Weiterlesen Das Aufwachen in der Geschwindigkeit

So klick ich mir die Welt zurecht

Sag was du willst über die hektischen Zeiten, in denen wir leben. Nie war es so leicht, mit ein paar Mausklicks seine Ziele zu verwirklichen. Seit ein paar Monaten bin ich von Corporate IT befreit und kann mich ganz pragmatisch mit Tools eindecken. Hach, wie schön. Hier sind meine Tools, mit denen sich in Nullkommanix … Weiterlesen So klick ich mir die Welt zurecht

Tiny House und die Flüchtlinge

Unser Social Business KUNA kommt langsam ins Rollen. Kürzlich habe ich über unsere Ambition berichtet, Integration in Heidelberg anzugehen und Flüchtlinge in Arbeit zu führen. Jetzt kommt eine Idee mit Tiny Houses dazu – wie wäre es, wenn wir ein paar Minihäuser bauen und im Bau Flüchtlinge anleiten? Am Ende haben sie dann Zugang zu … Weiterlesen Tiny House und die Flüchtlinge