Teste dich – die 5 Beiträge zur Revolution

22 Jul

Sodele, über die letzten Wochen haben Andreas und ich an einem Test gefeilt. Selbsterkenntnis ist ja bekanntlich ein högscht gutes Gut – und so haben wir unsre Hirner zusammengestellt und konzipiert.

Die Idee ist aus Epheser 4. Dort sind 5 Gaben genannt, die vieles bewirken:

  • empowern
  • reifen lassen
  • Wachstum bieten
  • Jesus repräsentieren
  • alle zum Mitspielen bewegen.

Auf Englisch gab es mal was von Mike Breen (etwas basic, nach unserem Geschmack) und einen von Alan Hirsch. Alan war das zu viel Act, das auf deutsch zu übersetzen – und dann haben wir selber mal überlegt.

Unbenannt.PNG

Rausgekommen sind 35 Fragen, die man in unter 5 Minuten machen kann. Und weil wir in 2016 leben ist das im Internet, kostenlos und sofort verfügbar.

Hier haben wir eine ausführlichere Beschreibung dazu. Bereit?!

3 Antworten to “Teste dich – die 5 Beiträge zur Revolution”

  1. Kerstin 3 August, 2016 um 7:36 pm #

    Hi Marlin, der Test ist der Hammer! Vielen Dank für eure Übersetzung bzw. Neukonzeption! Ich wurde bestätigt in dem was ich wusste, und in den Ausführungen ermutigt und ergänzt.
    Eine Ergänzung hab ich allerdings (vielleicht auch als Psychologin und Statistikerin😉. Könntet ihr noch eine Prozentuale Einordnung hinzufügen?! Was fange ich mit „29% Apostel und 27% Hirte“ an?! Im Vergleich zu 100% von jeder der 5 Dienste? Oder ist je 20% das Maximum?! Das ist sehr verwirrend (auch wenn ich verstehe das diese beiden Aspekte mich am meisten wiederspiegeln, machen Zahlen erst Sinn, wenn sie eingeordnet werden können).

    Danke & seid gesegnet!
    Kerstin

    • marlster 4 August, 2016 um 9:17 am #

      Kerstin – guter Kommentar. Danke! Ich passe das an. Das macht viel Sinn. Danke fürs Schreiben!

      • marlster 4 August, 2016 um 4:30 pm #

        @kerstin – jetzt habe ich das mal analysiert und das hier eingefügt. Ich hoffe, das hilft:

        wir geben dir einen Prozentwert. Die kannst du so lesen – über 36% im ersten Wert ist sehr stark ausgeprägt. Wenn zwischen dem ersten und zweiten Wert 15% Unterschied oder mehr liegen ist das auch sehr stark ausgeprägt. Wenn der erste Werte unter 27% liegt, bist du sehr ausgeglichen in deinem Profil.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: