Links fürs lange Wochenende

6 Jun

Ein paar freie Tage laden ein, ein bisschen die www-Welt zu beschnuppern. Hier sind ein paar meiner Links, über die ich in den lelzten Tagen gestolpert bin.

Sharehaus – ein Projekt in Kreuzberg, das zum Entdecken und Teilen einlädt. Morgends Co-Working, abends Nachbarschaftscafe. Ab und zu Nachhilfe, dann Müttercafe; öfter mal ein Longtable, wo jeder mitbringt und nimmt. Mit der einfachen Idee gestartet: wie sieht Himmel auf Erden aus? Die Ansätze von Social Upcycling sind beeindruckend – jeden Menschen den grossen Wert und das Potential wiederentdecken lassen, das er schon von Anfang hatte.

Komplementär – Micha und Dorle (u.a. Motoki und Froh) haben sich zu einer Agentur organisert und bieten Installationen, Designs und Beratung für alles Wertvolle an. Sie waren beim letzten Weitwinkel und beeindrucken mich durch ihre herzliche, ehrliche Art und hohen Design-Standards.

Motoki fotografiert – und zwar gut. Das hat er jetzt als Hintergrund für eine neue Serie von Gebets-Impulsen gemacht. Sehr schön und frisch. Da sollte noch mehr kommen in der Zukunft, und schon mal ein Wahnsinnsstart. We love to pray.

11078159_10207184400152603_558199140333709514_o

NT Wright online Kurs – mein Lieblingsprofessor hat einen Kurs mit sich filmen lassen. Der Brief an die Galater ist seit 3-4 Wochen online und lädt ein, Theologie von einem der besten Gelehrten unsrer Zeit zu lernen. Das Format ist ansprechend und es kommt wirklich was rüber. Es sind auch viele Videos von NTW auf Youtube und Vimeo. Demnach kann man sich schon vieles davon so reinziehen. Der Kurs bietet eine systematisches Durchdenken, und das ist es allemal wert.

Zum Schluss noch zwei öffentliche Statements zu Jesus. Der britische Premier Cameron sprach über die Rolle von Glauben für die englische Gesellschaft. Und Bono redete über die Wirklichkeit der Auferstehung. Das passiert in deutschen Landen halt nicht so, dass Personen des öffentlichen Lebens mal klar sagen, wo sie stehen.

Eine Antwort to “Links fürs lange Wochenende”

  1. .waldy 11 Juni, 2015 um 5:06 am #

    Schade dass der Kurs von Wright so teuer ist =/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: