Der Preis von Zeug

12 Dez

Weihnachten steht vor der Tür. So schön wie Weihnachtsmärkte und Glühwein sind, so ist es doch ein Gehetze jedes Jahr. Ich bin nicht der beste Schenker und daher stresst es mich immer mal wieder. Aber Geschenke bekommen ist natürlich toll, und die Happiness bei Kinder einfach unschlagbar. Also habe ich mich vom Kommerz noch nicht abwenden können.

Vor ein paar Jahren bin ich auf den Psychologen Tim Kasser gestossen. Der hat die Psychologie von Zeug-haben-wollen untersucht. Und wenig überraschend: Geld macht nicht glücklich. Im Gegenteil: das Verlangen nach Geld macht aktiv unglücklich. Das widerspricht noch immer meiner Intuition.

Hier habe ich nun ein kleines Info-Video von Kassers Ideen gefunden. Sehr passend für den Kommerzdschungel dieser Tage.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: