Blauer Ozean

23 Okt

Vor fast genau 10 Jahren hat mir ein Freund eine Predigtkassette in die Hand gedrückt und meine Frau und ich habe haben die auf einer Autofahrt durchgehört. Was Dave Schmelzer damals geredet hat war bekannt und neu gleichzeitig. Irgendwie normales Bibelzeug, aber dann mit einem frischen Zungenschlag. Zuhause habe ich mir diesen Dave näher angeschaut und mir viel von seinem Input gezogen. Er hat über die letzten 15 Jahre die Vineyard Boston hochgezogen – in einer sehr liberalen, gebildeten Großstadt im Nordosten der USA. Man könnte fast sagen, in einem europäisch denkenden Umfeld.

Über die Jahre hat Dave seinen Ansatz verfeinert und dem Ding einen Namen gegeben: Blue Ocean Faith. Das Bild vom blauen Ozean kommt aus einem halbwegs bekannten Business Buch. Wenn du dort unterwegs bist, wo alle unterwegs sind, ist es ein tougher Wettbewerb. Ein roter Ozean. Beispiel sind Discounter, Handy-Hersteller und fast alle anderen Märkte. Wenn du aber in ganz neues Gebiet gehast und das machst, was keiner macht, na dann heißt du einen unbevölkerten blauen Ozean. Denk an eine Wii (Motion-Controller) oder Cirque de Soleil (Zirkus meets Musical). „Das Problem der meisten Kirchen ist nicht ein besseres Marketing oder ein professionelleres Event,“ meint Dave Schmelzer. „Es geht um eine Grundhaltung, wie wir mit unserer Umgebung und den Menschen um uns herum umgehen.“

blauer ozean

Mittlerweile hat Dave seine Kirche in Boston an einen Nachfolger gegeben, ist nach LA gezogen und widmet sich ganz dem blauen Ozean. Wir haben ein paar Mal am Telefon gesprochen und ich schaue gerade mit einer Gruppe von Freunden, wie sich der blaue Ozean nach Europa passen lässt. Ab Oktober machen wir eine Reihe von Webinare mit Dave, um seine Ideen (hoffentlich vollständig) zu kapieren. Ich halte die regelmäßigen Siyach-Surfer gerne auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: