Wie man mit zu vielen Leuten im Leben frisch bleibt

26 Sep

Ein schöner Beitrag von Sally McClung darüber, wie man mit dem dauernden Kommen und Gehen von Leuten umgehen kann.

„Our grumpy next door neighbor accuses us of running a b ’n b without legal permission because he can’t believe we have so many friends that come visit.🙂 If he only knew….“

Wichtige Erkenntnisse darin und nicht ganz unerwartet auch Tipps über den Umgang mit Enttäuschung und Kritik. Sie weiß, wovon sie redet. Das ist ein wichtiges Thema für mich und wahrscheinlich die meisten Gemeindebastler in Städten. Also, Artikel lesen und durchatmen.

„The Lord spoke so clearly to my heart and told me if I’d be faithful to love people and give myself to them, He would give me more friendships than I could handle. That has certainly happened!“

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: