Gibt es ein gutes Wort für Connection?

15 Feb

Ich habe gerade im Zug von Berlin nach Mannheim mit dem Lektor für mein neues Buch geredet. Er sagte mir, man müsse deutsche Wörter benutzen, damit Leute einem verstehen. Good point! Aber wie ist es, wenn es im deutschen kein Wort für ein Konzept gibt? Connection – zum Beispiel.

Only connect – das sind die berühmten Worte von E.M. Forster. Manche meinen, das sind die treffendsten Worte, um die Postmoderne zu beschreiben.

Only connect! That was the whole of her sermon. Only connect the prose and the passion and both will be exalted, and human love will be seen at its height. Live in fragments no longer.

Leute suchen nach Connection – einer emotionale Verbindung, die wahr und richtig ist – nicht nach Fortschritt, abstrakter Wahrheit oder sonst was. Also, lieber einen Mac als Extremphilosoph Ludwig Wittgenstein (es sei denn du connectest mit dem großen Ludwig).

 

Larry Crabb hat mal ein Buch geschrieben: Connecting. Wahre Gemeinschaft, mit Ehrlichkeit und Transparenz und gegenseiter Zuneigung. Das ist der biblische Weg und das Heil für die Menschen. Connection.

 

Was gibt es denn jetzt für eine Wort für connecten? Irgendwas bekannt?

 

Advertisements

6 Antworten to “Gibt es ein gutes Wort für Connection?”

  1. Christian 15 Februar, 2011 um 12:19 pm #

    Beziehung

  2. Christian 15 Februar, 2011 um 12:19 pm #

    bzw. Beziehungen aufbauen

  3. marlster 18 Februar, 2011 um 2:04 pm #

    verbinden? Passt nur ganz selten. Next.

    Beziehung? Ja, manchmal. Aber sagt auch was anderes aus.

    noch Vorschläge?

  4. andrej 20 Februar, 2011 um 6:04 pm #

    ich kann zwar kein Englisch, habe aber das Buch gelesen. Das knnte damit alles gemeint sein:

    — verbindliche Beziehung eingehen
    — engen Kontakt schaffen
    — Bindung eingehen / schaffen
    — miteinander koppeln
    — sich verbinden
    — Verbundenheit
    — verbindliches Miteinander
    — ehrliche Beziehung wollen
    — Nhe eingehen / wollen / leben

    gemeint ist immer zuerst mit Gott, dann miteinander. Leicht versetzt parallel.

  5. andrej 20 Februar, 2011 um 6:11 pm #

    Nachtrag:
    zumindestens auf meinem PC kann man die Umlaute nicht lesen, darum ist das Letzte unverständlich. Hier anders geschrieben:

    — Naehe eingehen / wollen / leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: