START kommt – Buch über Gründung

27 Jan

Das war mein Hobby im Sommer 2010 – Gemeindegründung zu beschreiben. Es hat sehr viel Spass gemacht, weil gute Geschichten dabei sind, wie Gemeinden entstehen. Eine FEG, eine ICF, eine Landeskirche, eine Vineyard und eine Christian Associate Gemeinde.

Jedes Wochenende besuchen Menschen Gottesdienste, jede Woche treffen sich Christen in Hauskreisen und Dienstgruppen. Doch wo kommen diese her?

START ist jetzt am 20. Feb am Start. Dabei geht es auf unsere Interviews in Faro zurück, wo wir über 50 Gründer befragt haben, was in unserem Land funktioniert. Ein super aufwendiger Prozess, aber es hat sich ausgezahlt. Nicht nur ist dadurch unser Gründertraining entstanden, sondern auch das Modell für Gründung, das in START steckt.

Bin gespannt auf die Reaktionen und Auswirkungen von START.

Advertisements

3 Antworten to “START kommt – Buch über Gründung”

  1. martin 29 Januar, 2011 um 10:34 am #

    ja, ich will!!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Gibt es ein gutes Wort für Connection? « siyach - 15 Februar, 2011

    […] habe gerade im Zug von Berlin nach Mannheim mit dem Lektor für mein neues Buch geredet. Er sagte mir, man müsse deutsche Wörter benutzen, damit Leute einem verstehen. Good […]

  2. Dauernd starten neue Gemeinden « siyach - 28 Februar, 2011

    […] Projekte werden sicher nie irgendwo gefeaturt oder überhaupt gezählt. Aber es ermutigt, diesen natürlichen Umgang mit Gründung und Erneuerung zu sehen. Natürlich haben die Amis dieses Can-do Attitude und eine informellere […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: