was Neues liegt in der Luft

10 Okt

die Blog-Pause soll endlich ein Ende haben. Ich war einfach superbschäftigt die letzten Monate und kam zu nix Blogmäßigem. Ein Superprojekt war die Entstehung des ersten Sixpacks von unserer Worship-Gruppe. Kim und Kristian aus Hamburch haben mit vineyard.neu.deutsch 1 einen mutigen Wohlklang in die Welt geschickt. Die 6 Lieder haben wir schon alle häufig bei uns gesungen und sie funktionieren. Mir gefällt die Einfachheit der Songs, sowie deren Tiefgang. Eine große Kunst.

Kim und Kristian haben bei der Produktion wert gelegt, aus dem Worship-Klang auszubrechen. Keine gitarrendominierte Scheibe und keine durchgedroschenen Rides. Schönes Ambiente, gute Stimmen, groovende Bässe. Bin gespannt, wie sie angenommen wird. Hat sich auf jeden Fall gelohnt, da mitwirken zu dürfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: