novavox in Karlsruhe

12 Okt

Die letzten 3 Tage in Karlsruhe liefen echt gut. Unter dem Thema „Jesus neu entdecken“ sprachen Alan Hirsch, Phil Graf, ein paar andere und ich über notwendige Änderungen in unserem Ansatz, Kirche zu leben. Alan wies stark darauf hin, dass wir unsere aktuellen Praktiken und Ansätze ändern müssen. Wenn wir alles so machen wie bisher, bekommen wir, was wir bisher haben – war einer seiner Thesen.

Viele Freunde waren auf den 2 Konferenztagen. Das macht das Event dieses Jahr besonders. Wie schon zwei Mal letztes Jahr kamen Leute zusammen, die was ändern wollen und mittlerweile lernen wir uns besser kennen. Es ist immer gut, mit anderen unterwegs zu sein.

Flavian hat toll Anbetung geleitet. Sehr einfach, sehr von Herzen. Gefiel mir gut. Sein Song „Großer Gott“ fand ich besonders gut.

Am Sonntag hatten wir dann noch die Chance, im kleinen Rahmen mit Alan im CVJM abzuhängen. Wir diskutierten etwas weiter über die Gedanken. Das war noch interaktiver und damit reicher. Ich war nicht den ganzen Tag da, merkte aber eine zunehmende Anzahl von Buzzwords. Mein Versuch an dem Wochenende war, neben der Strategie und Struktur von Alan auch die Spiritualität entsprechend zu betonen. Ohne Gunst von Gott geht leider nichts. Ich bin gespannt, wo das Fragen und Diskutieren uns hinführt…

mehr Bilder im Flickr – Set von Ro -> http://www.flickr.com/photos/rogierbos/sets/72157622564226778/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: