Bewegungen entstehen wenn

22 Sep

Leute miteinander reden!

Wunderbare Erkenntnis aus Seth Godins Tribes. Das ist mir früher schon als Unterschied aufgefallen: Instituationen machen was, aber reden in ihrer Freizeit über was anderes. In einer Bewegung wird über den Inhalt der Bewegung geredet. Die Frage als Leiter: generiert meine Truppe die richtigen Gespräche untereinander?

Bewegungen brauchen eine Leidenschaft, die im Zentrum steht. Dann brauchen die Leute untereinander die Kommunikation. Ob elektronisch oder in Person. Und zuletzt braucht es jemand, der die Ideale verkörpert (nen Leiter) und andere zum Mitdenken und –handeln bewegt.

Wie startet man eine Bewegung?

  • Verwandle Ideen in Sehnsucht nach Veränderung – eine Geschichte konstruieren – wer sind wir, was wollen wir verändern
  • Schaffe Räume und Möglichkeiten der Connection
  • Bewege die Gruppe zur Handlung – je konkreter und einfacher, desto besser.
Advertisements

Eine Antwort to “Bewegungen entstehen wenn”

  1. Oulong 1 Oktober, 2009 um 5:54 pm #

    Bewegungen – Movements ist auch Steve Addisons großes Thema; hat vor kurzem dazu ein Buch herausgegeben.
    … online in audio dazu:
    http://www.movements.net/resources/the-movements-podcast
    das Interview fasst seine Ausführungen gut zusammen und ist tonmäßig bisschen besser; wer mehr hören will, hat dann noch die workshop-audios.
    (nebenbei: ich glaub, er erwähnt irgendwo Chestertons Everlasting Man. Das Audio dazu:
    http://catholicaudio.blogspot.com/2007/07/gk-chesterton-everlasting-man.html
    Hier eine tolle Ergänzung: http://www.brusselsjournal.com/node/4095/print
    http://www.brusselsjournal.com/node/4106/print
    Wem die Hölle nicht heiß genug und der Himmel nicht cool genug ist, dem mag der Gedanke von dort helfen, um für Jesus in die Puschen zu kommen:
    People take civilization for granted; they rarely contemplate that it might come tumbling down about their ears … oder um die Ohren ihrer/unserer Kinder)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: