the man who planted trees

25 Okt

Eine schöne Kurzgeschichte über den Mann, der Bäume pflanzte. In der Geschichte von Jean Giono sieht man mal, was durch Beständigkeit und Hingabe erreicht werden kann. 30 Minuten zum genießen:

Advertisements

Eine Antwort to “the man who planted trees”

  1. einwort (michael d.) 27 Oktober, 2008 um 11:31 am #

    Seeeehr schöne Geschichte! Ich fand sie super am Samstag. Ich mag Geschichten, die Hoffnung wecken, die (?nur ein Stück der?) die Welt verändern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: