Das Risiko des Glaubens – Acts of Faith

Das Grundproblem von Religion ist die Zuverlässigkeit. Es findet kein Austauch mit den Göttern statt bis die Leute zuversichtlich sind, dass sie sich die Investitionen lohnen. Wie all Investoren werden Menschen nach Bestätigung suchen: sowohl religiös als auch sozial. … Religiöse Güter sind nicht nur Erfahrungen, die gemacht werden müssen; sie müssen in Gemeinschaft erlebt werden, die uns hilft, die Erfahrungen zu einzuordnen.

Serie: Acts of Faith / Rodney Stark – Teil 1 – Teil 2 – Teil 3 – Teil 4 – Teil 5 – Teil 6 – Teil 7

5 Kommentare zu „Das Risiko des Glaubens – Acts of Faith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s