Becoming the poor – Mike Frost

25 Mai

 Mike Frost über Jesus am Rande der Gesellschaft, bei den Armen. Sehr gute Botschaft!

Via twotp.

Advertisements

Eine Antwort to “Becoming the poor – Mike Frost”

  1. Ingrid Bös 26 Mai, 2007 um 10:23 am #

    Hallo,
    mich erinnert die Aussage ein bißchen an die Zeugen Jehovas, wenn sie die Asylantenheime besuchen, sagen sie auch: Jesus war in seinem eigenen Volk-Land ein Asylant. Dieses Verständnis öffnet dann die Leute im Asylantenheim für die Jehovaszeugen.

    Der Gedanke ist nur einer von vielen. Aber für mich nicht so wichtig. Aber für andere Außenseiter bestimmt sehr wichtig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: