postmoderne in 3 worten

16 Mrz

Bin kürzlich über Postsecret.com gestolpert – wo versucht wird, Lebensgefühle auf einer Postkarte in wenigen Worten auszudrücken. („PostSecret is an ongoing community art project where people mail-in their secrets anonymously on one side of a homemade postcard.“) [flickr – postsecret]

Nicht ganz so künstlerisch habe ich dann ein internes Brainstorming mit mir durchgeführt über Postmoderne. Wir hatten kürzlich eine Diskussion darüber und unweigerlich kam die Frage: Was ist denn eigentlich Postmoderne? Worauf unweigerlich die Antwort kam: Das lässt sich nicht definieren.

aging.jpg

Also hier meine fragmentierten Vorschläge.

  • verlust gemeinsamer überzeugungen
  • ideologische fragmentierung + pragmatismus
  • post-wissenschaftliche feelosophie

Jemand noch bessere 3-Worte-Erklärungen?

Advertisements

Eine Antwort to “postmoderne in 3 worten”

  1. Xina 17 März, 2007 um 2:06 pm #

    Postmoderne? Meine Assoziationen:
    – verweifelter Individualismus
    – sehnsüchtige Sinnverfehlung
    – rückwärtsgewandte Progressivität

    What else?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: